03151 / 2260

8342 Gnas 46 | E-Mail: gde@gnas.gv.at
UID-Nr.: ATU69184526

Wanderwege

Kaskögerlweg

Besucher aus nah und fern sind begeistert über den Kaskögerlweg. Vor allem fasziniert sie die Vielfalt und Schönheit unserer Region, die zu jeder Jahreszeit völlig neue Eindrücke hinterlässt.
Besonderheiten sind die Stationen für das leibliche Wohl sowie die Informationen über die Entstehung unserer Landschaft über Jahrmillionen und deren heutigen Bedeutung.
Einen Schwerpunkt stellt das Kaskögerl mit seiner vulkanischen Geschichte dar. Das Kaskögerlweg verläuft über den westlichsten Vulkan des Vulkanlands und bietet nicht nur eine wunderschöne Reise durch die vielfältige Kulturlandschaft, sondern auch tiefe Einblicke in erloschene Vulkane und die ferne Vergangenheit.

Sämtliche Rad- und Wanderwegkarten sind im Gemeindeamt Gnas, 8342 Gnas 46, erhältlich.

Youtube-Video: Kaskögerlweg & Gleichenberger Bahnwanderweg​

Servus-TV Beitrag vom 10.06.2016 über den Kasköglerweg: 

https://youtu.be/dinJaj8eed0

Karte als Pdf-Dokument zum Download:
 

Landwirtschaftlicher Themenweg Gnas - Raning - Grabersdorf

Erleben Sie auf den Themenweg die Faszination der Natur und erfahren Sie wissenswertes von der südoststeirischen Landschaft und Landwirtschaft. Der Themenweg führt entlang des Gnasbaches vom Sportgelände Gnas über Raning nach Grabersdorf und wieder retour. Die Wegstrecke beträgt 6,2 km. Am Weg entlang werden auf 22 Informationstafeln die verschiedensten landwirtschaftlichen Themen beschrieben. Die Tafeln sind in zwei Hälften geteilt, sodass die obere Hälfte für Erwachsene fachbezogen auf das jeweilige Thema eingeht und die untere Hälfte für Kinder einfach und lehrreich gestaltet ist. Die Kinderhälfte wurde von SchülerInnen und Lehrerinnen der Volksschule Gnas gestaltet.
Der Themenweg ist ein informativ abwechslungsreicher Wanderspaß für Groß und Klein!

Sämtliche Rad- und Wanderwegkarten sind im Gemeindeamt Gnas, 8342 Gnas 46, erhältlich.

Folder downloaden (.pdf)

5-Elemente-Weg

Das Wegenetz beinhaltet drei Rundwege und fünf Stationen: Runde Badenbrunn, 8,2 km - 3 Std. Runde Wörth, 5,9 km - 2,5 Std. Runde Baumgarten, 11,5 km - 3,5 Std. Wegcharakteristik: 5 Stationen (Elemente) führen uns durch einen Teil des wunderschönen Oststeirischen Hügellandes. Das Wechselspiel zwischen Höhenwegen und dann wieder Eintauchen in die kleinen Täler und Gräben lassen unsere Gedanken und Empfindungen in verschiedensten Fassetten spürbar werden. Das Erleben dieser Landschaft bringt uns die Elementenlehre, wie sie das Spirituelle Feng-Shui unter anderem beinhaltet, näher. Die Qualitäten dieser 5 Elemente (Erde, Metall, Wasser, Holz, Feuer) lassen sich im Bezug auf die Landschaft und den Menschen, die hier leben, wunderbar nachvollziehen. Impuls - Mensch:
WASSER - Kneippbecken in Badenbrunn
ERDE - Sandsteinplatzl am Kochberg
METALL - der Gong am Brandlegg
HOLZ - die Traumliegen am Kögerlegg
FEUER - die Sonnenstühle am Dorfplatz

Prospekt 5-Elemente-Weg

Ritterweg Grabersdorf

Mit Start mitten im Dorf beim eisernen „Ritter von Grabersdorf“, der 2010 von
Fernando Crespo (bolivischer Künstler) geschaffen wurde, führt der Ritterweg
den Wanderer auf einer Gesamtlänge von 2050 Metern über idyllische Pfade,
Wiesen und Flure durch die herrliche Natur der Südoststeiermark und
gleichzeitig auch über ein Stück Vergangenheit. Das Mittelalter war für die
Region eine sehr prägende Zeit, denn das Geschlecht der Ritter von Grabersdorf
(urkundlich erstmals 1308 erwähnt) war es, das dem Ort „Leben einhauchte“.

 

Folder zum Download

 

 

Aktueller Betrieb

Masser Johannes Josef
Branche: Dienstleistungen,

Pernreith 1 | 8342 Gnas
Tel.: 0660 / 3482835
Veranstaltungen im Vulkanland Vulkanland TV Aug-Radisch Baumgarten bei Gnas Gnas Grabersdorf Kohlberg Maierdorf Poppendorf Raning Trössing Unterauersbach

Die Ortsgemeinden

Ortsgemeinden

Rückblick Veranstaltungen

Veranstaltungsrückblicke

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Vulkanland